Alexander Mazza wird Zweitmoderator bei ZDF-Magazin “ML mona lisa”

Dez 21st, 2011 | By | Kategorie: Moderatoren

Mainz (ots) – Vom kommenden Jahr an unterstützt Alexander Mazza das “ML mona lisa”-Team als Moderator. Der 39-Jährige vertritt Barbara Hahlweg zum ersten Mal am 11. Februar 2012. Das Gesicht des ZDF-Magazins, Barbara Hahlweg, freut sich schon auf den neuen Kollegen: “Der erste Kontakt mit ihm war schon mal sehr lustig, und ich bin gespannt, wie er seine männliche Perspektive in die Sendung einbringt.”

ML-Redaktionsleiterin Sibylle Bassler: “Wir nehmen die Emanzipation ernst, für uns ist sie jedoch keine Einbahnstraße. Nach unserem Relaunch zu einem Magazin für ‘Frauen, Männer & mehr’ ist es nur konsequent, nun auch einen so sympathischen, kompetenten Kollegen wie Alexander Mazza als Moderator zu haben. Er passt genau zu unserem Anspruch: Wenn Kopf auf Gefühl trifft.”

Theo Koll, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen: “Ein Mann, eine Revolution: Wenn nach 23 Jahren erstmals ein Mann ‘ML mona lisa’ moderiert, dann braucht es einen wie Alexander Mazza. Jetzt bekommt das neue ML-Credo ‘Frauen, Männer & mehr’ auch ein Gesicht.”

Alexander Mazza: “Mir gefallen die Themen von ‘ML mona lisa’, ich freue mich wieder auf die journalistische Arbeit.” Mit einer überwiegend weiblich besetzten Redaktion hat der Moderator keine Probleme. Im Gegenteil: “Ich brauche keine Männer um mich, um ein Kerl zu sein. Ich bin mit zwei Schwestern groß geworden, gerne unter Frauen und bald auch zu Hause Hahn im Korb.” Anfang März erwartet Mazzas Frau ein Baby. Der Vater in spe: “Es wird ein Mädchen. Mein Leben verändert sich und dadurch auch mein Fokus auf Themen. Und viele dieser Themen finde ich in der neuen ‘ML mona lisa’ wieder. Deshalb freue ich mich, von Zeit zu Zeit ‘ML mona lisa’ zu moderieren.”

 

(ots)

Kommentar hinterlassen

Web Statistics